Suchen

Ware, Danie : Warhammer 40.000 - Das Buch der Märtyrerinnen

Im Namen des Gott-Imperators der Menschheit zu sterben bedeutet, in seinen Augen ewig zu leben. Kaum jemand ist mehr bereit, in seinem Namen das eigene Blut zu vergießen als die Kampfschwestern des Adepta Sororitas. Im Buch der Märtyrerinnen werden die Gefallenen dieser beispielhaften Kriegerinnen festgehalten. Während sich Schwester Ishani vom Hospitalis-Orden an der Seite der todesbesessenen Kriegerinnen vom Orden des Tapferen Herzens um ihre Schützlinge kümmert, geht plötzlich etwas Unmenschliches auf den Schlachtfeldern auf die Jagd. Schwester Anarchia vom Orden der Heiligen Märtyrerin versucht, nachdem sie vom Sternenreich der T'au gefangen genommen wurde, ihren Verhörern zu zeigen, was heißt, zu den Gläubigen zu gehören. Auf einer zurückentwickelten imperialen Welt verstärkt Schwester Laurelyn vom Orden der Blutigen Rose die bedrängten Verteidiger gegen einen vertrauten Feind, der im Zuge des Großen Risses erneut angreift. Im Zeitalter des Indomitus-Kreuzzugs, in einer gespaltenen Galaxis, ist nur eins gewiss: Es wird keinen Mangel an Märtyrerinnen geben, um die Seiten dieses uralten Buches zu füllen.
Autor Ware, Danie / Worley, Alec / Kelly, Phil
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 400 S.
Meldetext Noch nicht erschienen. Termin unbekannt
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen PB
Masse H21.5 cm x B13.5 cm
Verlagsartikelnummer 304/93582
Verlag Black Library
Im Namen des Gott-Imperators der Menschheit zu sterben bedeutet, in seinen Augen ewig zu leben. Kaum jemand ist mehr bereit, in seinem Namen das eigene Blut zu vergießen als die Kampfschwestern des Adepta Sororitas. Im Buch der Märtyrerinnen werden die Gefallenen dieser beispielhaften Kriegerinnen festgehalten. Während sich Schwester Ishani vom Hospitalis-Orden an der Seite der todesbesessenen Kriegerinnen vom Orden des Tapferen Herzens um ihre Schützlinge kümmert, geht plötzlich etwas Unmenschliches auf den Schlachtfeldern auf die Jagd. Schwester Anarchia vom Orden der Heiligen Märtyrerin versucht, nachdem sie vom Sternenreich der T'au gefangen genommen wurde, ihren Verhörern zu zeigen, was heißt, zu den Gläubigen zu gehören. Auf einer zurückentwickelten imperialen Welt verstärkt Schwester Laurelyn vom Orden der Blutigen Rose die bedrängten Verteidiger gegen einen vertrauten Feind, der im Zuge des Großen Risses erneut angreift. Im Zeitalter des Indomitus-Kreuzzugs, in einer gespaltenen Galaxis, ist nur eins gewiss: Es wird keinen Mangel an Märtyrerinnen geben, um die Seiten dieses uralten Buches zu füllen.
Fr. 20.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-1-78193-582-8
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen. Termin unbekannt

Über den Autor Ware, Danie

Danie Ware ist die Autorin der Novellen Die blutige Rose und Untergang und Verderbnis sowie der Kurzgeschichte Gnade, die alle von den Ordensschwestern des Adepta Sororitas handeln. Sie lebt in Carshalton, Süd-London, mit ihrem Sohn und zwei Katzen und interessiert sich seit Langem für Rollenspiele, Reenactment, Vinyl-Figuren und Fitness. Alex Worley ist ein bekannter Autor der Science Fiction und Fantasy, der bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht hat. Er ist begeisterter Warhammer-40.000-Fan und schrieb bereits mehrere Kurzgeschichten für Black Library. Er lebt und arbeitet in London. Phil Kelly ist der Autor des Warhammer-40.000-Romans Farsight: Glaubenskrise, des Space-Marine-Conquest-Romans Die Geheimnisse von Caliban und des Space-Marine-Battles-Roman Die Klingen von Damocles. Er verfasste außerdem diverse Novellen und Kurzgeschichten, darunter auch Titel für Warhammer Chronicles. Er arbeitet als Hintergrundschreiber bei Games Workshop, wo er die Welten von Warhammer zum Leben erweckt, und lebt in Nottingham.

Weitere Titel von Ware, Danie

Filters
Sort
display