Suchen

v. Wissel, Karla-Jean: Face with Tears of Joy

Eine Graphicnovel über Emojis und Kommunikation

 

Emojis sind weltweit ein fester Bestandteil des digitalen Alltags. Aber was steckt hinter den kleinen Bildzeichen? Woher kommen sie? Wer hat sich die freudige Zeichenfolge ":-)" ausgedacht? Und wie verändern Emojis unsere Kommunikation? Sind sie demokratisch? Sind sie divers? Und funktionieren sie wirklich global? Die Graphic Novel "Face with Tears of Joy" lädt ein, die Welt der Emojis und andere Bildzeichen in unserer Schrift mit neuen Augen zu sehen. Die Autorin Karla-Jean v.Wissel zeichnet sich durch Geschichte, Sprachwissenschaft und Emotionsforschung, um sich den Emojis auf unterhaltsame Art zu nähern. Im Verlauf des Buches wird sie von verschiedenen Emoji-Charakteren begleitet, und trifft auf wichtige Figuren der Emoji-Geschichte wie Entwickler*innen und Wissenschaftler*innen, die zu der Auseinandersetzung mit einem scheinbar simplen, aber dennoch komplexen Element unserer alltäglichen Kommunikation beitragen.

 

Autor v. Wissel, Karla-Jean
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 160 S.
Meldetext in der Regel innert 2-5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.2 cm x B17.0 cm x D2.0 cm 401 g
Verlag Ankerwechsel Verlag

 

Emojis sind weltweit ein fester Bestandteil des digitalen Alltags. Aber was steckt hinter den kleinen Bildzeichen? Woher kommen sie? Wer hat sich die freudige Zeichenfolge ":-)" ausgedacht? Und wie verändern Emojis unsere Kommunikation? Sind sie demokratisch? Sind sie divers? Und funktionieren sie wirklich global? Die Graphic Novel "Face with Tears of Joy" lädt ein, die Welt der Emojis und andere Bildzeichen in unserer Schrift mit neuen Augen zu sehen. Die Autorin Karla-Jean v.Wissel zeichnet sich durch Geschichte, Sprachwissenschaft und Emotionsforschung, um sich den Emojis auf unterhaltsame Art zu nähern. Im Verlauf des Buches wird sie von verschiedenen Emoji-Charakteren begleitet, und trifft auf wichtige Figuren der Emoji-Geschichte wie Entwickler*innen und Wissenschaftler*innen, die zu der Auseinandersetzung mit einem scheinbar simplen, aber dennoch komplexen Element unserer alltäglichen Kommunikation beitragen.

 

CHF 42.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-947596-12-6
Verfügbarkeit: in der Regel innert 2-5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Filters
Sort
display