Suchen

Thomas, Roy: Savage Sword of Conan: Classic Collection

Bd. 4

ENTFESSELTER BARBAR! Die extralangen, brutalen und freizügigen Comic-Abenteuer des legendären Barbaren aus Marvels klassischen schwarz-weiss-Magazinen so wild und stimmungsvoll war Conan nur selten! DIESER SAMMELBAND ENTHÄLT THE SAVAGE SWORD OF CONAN 45-60 SOWIE REICHLICH BONUSMATERIAL Die Comics in dieser Kollektion sind ein mehrfaches Zeitzeugnis. Zum einen fangen die Storys von Roy Thomas, John Buscema und anderen Meistern der prägenden Marvel-Jahre die Essenz von Conan ein - einer archetypischen Figur der Sword & Sorcery-Fantasy, die der texanische Autor Robert E. Howard in den frühen 1930ern für die Pulp-Magazine ersann. Zum anderen zeigen die Geschichten in diesem Band auf, was für erstklassige grafische Werke in den 1970ern und 1980ern im Haus der Ideen entstanden. Völlig egal, ob mit eigenen Superhelden-Legenden wie Spider-Man und den Avengers, oder mit einer lizenzierten Fantasy-Figur wie eben Conan. Noch bevor 1982 der erste Conan-Film mit Arnold Schwarzenegger den Barbaren endgültig unsterblich machen sollte, sorgten die Comic-Interpretation in der bunten Heftserie Conan the Barbarian und in der schwarzweißen Magazinreihe Savage Sword of Conan dafür, dass der cimmerische Krieger und Glücksritter aus den Pulp-Magazinen zu neuen Höhen aufstieg. Die Marvel-Macher konnten Howards kraftvolle Prosa-Erzählungen kanalisieren, eigene Geschichten ersinnen oder die späteren Conan-Romane von Lin Carter, L. Sprague de Camp und anderen anzapfen. Der unzensierte Rahmen von Savage Sword of Conan gewährte den Kreativen viele Freiheiten in Sachen Umfang, Epik, Gewalt und Erotik. So entstanden einige der stimmungsvollsten, am besten visualisierten Conan-Comics überhaupt. Thomas und Co. inszenierten u. a. eine 100 Seiten lange Saga - und ließen Conan zwischen Pikten, Piraten und andere geraten! Ganz in Howards Geiste wechselt der Cimmerier dabei von Erzählung zu Erzählung zwischen einem Leben als Kapitän, Heerführer, Dieb und vielem mehr. Auch dieser Sammelband enthält neben zahlreichen klassischen Panel-Abenteuern wieder faszinierendes Bonusmaterial aus der Entstehungsepoche. Als besonderes Highlight wartet ein verworfenes Storyboard für eine Kampf-Sequenz, das Comic-Neuerer Neal Adams (AVENGERS, X-MEN, BATMAN) für den ersten Schwarzenegger-Film anfertigte. Eine wunderbare Rarität für Conan- und Comic-Fans, bei Crom!

Autor Thomas, Roy
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 980 S.
Meldetext in der Regel innert 2-5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen schwarz-weiß; Original-Cover in Farbe
Masse H28.0 cm x B18.5 cm x D4.1 cm 2'734 g
Verlag Panini

ENTFESSELTER BARBAR! Die extralangen, brutalen und freizügigen Comic-Abenteuer des legendären Barbaren aus Marvels klassischen schwarz-weiss-Magazinen so wild und stimmungsvoll war Conan nur selten! DIESER SAMMELBAND ENTHÄLT THE SAVAGE SWORD OF CONAN 45-60 SOWIE REICHLICH BONUSMATERIAL Die Comics in dieser Kollektion sind ein mehrfaches Zeitzeugnis. Zum einen fangen die Storys von Roy Thomas, John Buscema und anderen Meistern der prägenden Marvel-Jahre die Essenz von Conan ein - einer archetypischen Figur der Sword & Sorcery-Fantasy, die der texanische Autor Robert E. Howard in den frühen 1930ern für die Pulp-Magazine ersann. Zum anderen zeigen die Geschichten in diesem Band auf, was für erstklassige grafische Werke in den 1970ern und 1980ern im Haus der Ideen entstanden. Völlig egal, ob mit eigenen Superhelden-Legenden wie Spider-Man und den Avengers, oder mit einer lizenzierten Fantasy-Figur wie eben Conan. Noch bevor 1982 der erste Conan-Film mit Arnold Schwarzenegger den Barbaren endgültig unsterblich machen sollte, sorgten die Comic-Interpretation in der bunten Heftserie Conan the Barbarian und in der schwarzweißen Magazinreihe Savage Sword of Conan dafür, dass der cimmerische Krieger und Glücksritter aus den Pulp-Magazinen zu neuen Höhen aufstieg. Die Marvel-Macher konnten Howards kraftvolle Prosa-Erzählungen kanalisieren, eigene Geschichten ersinnen oder die späteren Conan-Romane von Lin Carter, L. Sprague de Camp und anderen anzapfen. Der unzensierte Rahmen von Savage Sword of Conan gewährte den Kreativen viele Freiheiten in Sachen Umfang, Epik, Gewalt und Erotik. So entstanden einige der stimmungsvollsten, am besten visualisierten Conan-Comics überhaupt. Thomas und Co. inszenierten u. a. eine 100 Seiten lange Saga - und ließen Conan zwischen Pikten, Piraten und andere geraten! Ganz in Howards Geiste wechselt der Cimmerier dabei von Erzählung zu Erzählung zwischen einem Leben als Kapitän, Heerführer, Dieb und vielem mehr. Auch dieser Sammelband enthält neben zahlreichen klassischen Panel-Abenteuern wieder faszinierendes Bonusmaterial aus der Entstehungsepoche. Als besonderes Highlight wartet ein verworfenes Storyboard für eine Kampf-Sequenz, das Comic-Neuerer Neal Adams (AVENGERS, X-MEN, BATMAN) für den ersten Schwarzenegger-Film anfertigte. Eine wunderbare Rarität für Conan- und Comic-Fans, bei Crom!

Fr. 128.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7416-2836-8
Verfügbarkeit: in der Regel innert 2-5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.

Weitere Titel von Thomas, Roy

Filters
Sort
display