Suchen

Sowa, Marzena: Marzi

Bd. 1: Eine Kindheit in Polen (1984-1987)
"Ich bin Marzi, Jahrgang 1979, zehn Jahre vor dem Ende des Kommunismus in Polen zur Welt gekommen. Mein Vater arbeitet in der Fabrik, meine Mutter in einem Milchladen. Die sozialen Spannungen werden immer schlimmer. Leere Regale sind unser täglich Brot. Ich habe wahnsinnige Angst vor Spinnen, und die Welt der Erwachsenen scheint auch kein Zuckerschlecken zu sein." Marzena Sowa erzählt uns eine eindrucksvolle und starke Geschichte aus dem Blickwinkel eines jungen Mädchens; wir erleben die Schilderung der harten Welt auf der anderen Seite des Eisernen Vorhangs. Aber durch Marzis Augen sehen wir auch den Alltag und die Wunder der Welt der Kinder. Dank der gefühlvollen und mitreißenden Feder von Sylvain Savoia entdecken wir auf bewegende und zum Nachdenken anregende Weise die turbulente, sich ständig verändernde Welt dieses ganz normalen Mädchens namens MARZI.
Autor Sowa, Marzena
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2012
Seitenangabe 224 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB; Durchgehend vierfarbig
Masse H24.0 cm x B17.0 cm x D2.7 cm 882 g
Verlag Panini
"Ich bin Marzi, Jahrgang 1979, zehn Jahre vor dem Ende des Kommunismus in Polen zur Welt gekommen. Mein Vater arbeitet in der Fabrik, meine Mutter in einem Milchladen. Die sozialen Spannungen werden immer schlimmer. Leere Regale sind unser täglich Brot. Ich habe wahnsinnige Angst vor Spinnen, und die Welt der Erwachsenen scheint auch kein Zuckerschlecken zu sein." Marzena Sowa erzählt uns eine eindrucksvolle und starke Geschichte aus dem Blickwinkel eines jungen Mädchens; wir erleben die Schilderung der harten Welt auf der anderen Seite des Eisernen Vorhangs. Aber durch Marzis Augen sehen wir auch den Alltag und die Wunder der Welt der Kinder. Dank der gefühlvollen und mitreißenden Feder von Sylvain Savoia entdecken wir auf bewegende und zum Nachdenken anregende Weise die turbulente, sich ständig verändernde Welt dieses ganz normalen Mädchens namens MARZI.
CHF 35.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-86201-401-9
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen

Über den Autor Sowa, Marzena

Sylvain Savoia ist ein sehr talentierter Grafiker und Illustrator. Seit 1993 arbeitet er zusammen mit seinen Freunden des Ateliers 510 TTC an circa zehn verschiedenen Comic-Serien, zu denen Nomad und Al¿Togo gehören. Sie waren auch die ersten Künstler in Europa, die die Dynamik der Mangas in ihren Werken umgesetzt haben. Als ihm seine Lebensgefährtin Marzena Sowa von ihrer Kindheit erzählt, erkennt Sylvain neues Terrain, das er ab 2004 für die Comic-Welt zu erkunden beginnt. Die zukünftige Schriftstellerin erzählt dem Zeichner unglaublich ¿exotische¿ Geschichten aus dem Alltagsleben eines Mädchens im Polen der 80er-Jahre. Zusammen kreieren sie einen eigenen Stil und so entsteht der einzigartige Comic MARZI.

Weitere Titel von Sowa, Marzena

Filters
Sort
display