Suchen

Shulgin, Alexander: PiHKAL

Eine molekulare Liebesgeschichte

In PiHKAL wird die Lebensgeschichte von Alexander und Ann Shulgin anhand einzelner Stationen ihres Lebens nachgezeichnet, oszillierend zwischen Selbsterfahrung, der verzwickten Entwicklung ihrer Beziehung und psychedelischen Experimenten. Mit unerbittlicher Aufrichtigkeit und Herzensgüte wenden sich die beiden fiktiven Charaktere Shura und Alice aneinander, thematisieren auf Vorträgen ebenso wie in privaten Diskursen die großen Fragen der menschlichen Existenz, immer auf der Suche nach dem Sinn des Lebens.


Autor Shulgin, Alexander
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 590 S.
Meldetext in der Regel innert 5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Paperback
Masse H21.5 cm x B13.5 cm x D4.0 cm 789 g
Auflage 2. Auflage
Verlag Twentysix

In PiHKAL wird die Lebensgeschichte von Alexander und Ann Shulgin anhand einzelner Stationen ihres Lebens nachgezeichnet, oszillierend zwischen Selbsterfahrung, der verzwickten Entwicklung ihrer Beziehung und psychedelischen Experimenten. Mit unerbittlicher Aufrichtigkeit und Herzensgüte wenden sich die beiden fiktiven Charaktere Shura und Alice aneinander, thematisieren auf Vorträgen ebenso wie in privaten Diskursen die großen Fragen der menschlichen Existenz, immer auf der Suche nach dem Sinn des Lebens.


Fr. 37.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7407-6287-2
Verfügbarkeit: in der Regel innert 5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.

Über den Autor Shulgin, Alexander

Alexander Shulgin (1925 - 1914) lehrte an der University of California in Berkeley Toxikologie, er war Berater der NASA und der DEA und er machte sich in seinen privaten Studien im Bereich der Psychopharmakologie verdient. Neben etlichen Publikationen in einschlägigen Fachzeitschriften schrieb Shulgin zwei autobiographische Romane, PiHKAL und TiHKAL, die von seinem wissenschaftlichen Schaffen durchzogen sind. Nicht nur als Stiefvater des MDMAs ist Alexander Shulgin zu den einflussreichsten Figuren im Bereich der Psychedelika zu zählen.

Weitere Titel von Shulgin, Alexander

Filters
Sort
display