Suchen

Sente, Yves : Blake und Mortimer 14: Die Sarkophage des 6. Kontinents, Teil 2

Die Spur der Verschwörung führt Blake und Mortimer in die Antarktis. Sie folgen den Spuren Mr. Sighs, der gefährliches Uran auf die indische Basis zu Kaiser Asoka bringen soll. Mithilfe des schottischen Milliardärs Sir Archibald und ihres indischen Gefährten Nasirs unternehmen sie alles, um zu verhindern, dass das gefährliche Gut in falsche Hände gelangt. Doch sie haben es nicht nur mit skrupellosen Gegnern sondern auch den unerbittlichen Eisstürmen der Antarktis zu tun...
Autor Sente, Yves / Juillard, André
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2005
Seitenangabe 56 S.
Meldetext
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H29.7 cm x B22.1 cm x D0.5 cm 259 g
Auflage 5. A.
Reihe Blake und Mortimer
Verlagsartikelnummer 646018
Verlag Carlsen
Die Spur der Verschwörung führt Blake und Mortimer in die Antarktis. Sie folgen den Spuren Mr. Sighs, der gefährliches Uran auf die indische Basis zu Kaiser Asoka bringen soll. Mithilfe des schottischen Milliardärs Sir Archibald und ihres indischen Gefährten Nasirs unternehmen sie alles, um zu verhindern, dass das gefährliche Gut in falsche Hände gelangt. Doch sie haben es nicht nur mit skrupellosen Gegnern sondern auch den unerbittlichen Eisstürmen der Antarktis zu tun...
Fr. 19.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-551-01994-3

Alle Bände der Reihe "Blake und Mortimer" mit Band-Nummer

Über den Autor Sente, Yves

Yves Sente wurde 1964 in Uccle bei Brüssel geboren. Im zarten Alter von sechs Jahren entdeckte er mit »Tim im Kongo« (dt. bei Carlsen) die Welt der Comics. Auf die beiden unerschütterlichen Briten »Blake & Mortimer« stieß er 1975 durch das Album »Das gelbe M«. 1982 legte er das Abitur ab und von 1986 bis 1989 machte er Cartoons für das Wallstreet Journal Europe. Nach seinem Studium der Politik reiste er 1990 unter anderem in die USA und die Schweiz und bereitete als Szenarist seinen ersten echten Comic vor. Er traf den Schriftsteller Tibet, von dem er viel über das Schreiben lernte. 1991 ging er zum Verlag Lombard, wo er in verschiedenen Positionen tätig war. 1997 schrieb er eine Testseite für ein Szenario zu »Blake & Mortimer«. Seine Ideen kamen an und im Jahr darauf konnte er sein erstes vollständiges Abenteuer präsentieren: Die Voronov-Intrige. Er arbeitet zusammen mit dem Zeichner André Juillard an der Serie »Blake & Mortimer«, sie wechseln sich mit dem Team Van Hamme / Benoit ab.

Weitere Titel von Sente, Yves

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Juillard, André
Blake und Mortimer 13

Fr. 19.90

Jacques Lamontagne; Thierry Gloris
Wild West Tome 2

Wild Bill
Fr. 25.90
Filters
Sort
display