Suchen

Reiche, Volker: Die Bibliothek der Comic-Klassiker: Strizz

Die Comicstrips von STRIZZ gehören zu den modernen deutschen Stripklassikern. Für die entwickelte der Zeichner Volker Reiche 2002 seine Stripserie um den Protagonisten Strizz. Zwar wurden tagesaktuelle Themen verhandelt, aber Volker Reiche gelang es gleichzeitig auch gesellschaftliche Entwicklungen aufzuzeigen.

Zum 20jährigen Jubiläum der Reihe werden für die Bibliothek der Comic-Klassiker noch einmal die besten Strips in einer voluminösen Prqachtausgabe im Schuber versammelt.

Autor Reiche, Volker
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 240 S.
Meldetext in der Regel innert 2-5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen schwarzweiß, schwarzweiß
Masse H30.0 cm x B22.3 cm x D3.5 cm 1'382 g
Reihe Die Bibliothek der Comic-Klassiker
Verlag Carlsen

Die Comicstrips von STRIZZ gehören zu den modernen deutschen Stripklassikern. Für die entwickelte der Zeichner Volker Reiche 2002 seine Stripserie um den Protagonisten Strizz. Zwar wurden tagesaktuelle Themen verhandelt, aber Volker Reiche gelang es gleichzeitig auch gesellschaftliche Entwicklungen aufzuzeigen.

Zum 20jährigen Jubiläum der Reihe werden für die Bibliothek der Comic-Klassiker noch einmal die besten Strips in einer voluminösen Prqachtausgabe im Schuber versammelt.

Fr. 48.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-551-02917-1
Verfügbarkeit: in der Regel innert 2-5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.

Über den Autor Reiche, Volker

Volker Reiche (Jahrgang 1944) gehört zu den profiliertesten Comiczeichnen Deutschlands. Lange Jahre zeichnete er Donald Duck-Stories für Disney und führte die Serie Mecki fort. 2002 entwickelte er für die FAZ den Strip Strizz, der zu den bekanntesten Comicstrips in Deutschland gehört. Er wurde zweimal mit dem Max und Moritz-Preis ausgezeichnet und erhielt 2007 den Olaf-Gulbransson-Preis.

Weitere Titel von Reiche, Volker

Filters
Sort
display