Suchen

Rand, Ayn : Der Ursprung

Der Ursprung, Ayn Rands zeitloser Klassiker von 1943, erzählt die Geschichte von Howard Roark, einem jungen individualistischen Architekten, der sich weigert, seine Überzeugungen an ein Establishment zu verkaufen, das Konformität über Unabhängigkeit und Integrität stellt. Roark kämpft nicht nur für die künstlerische Vision seiner Bauten, sondern gegen die Maßstäbe der "Autoritäten" und gegen die Herrschaft der Mittelmäßigkeit, der Gleichmacherei und der Beliebigkeit - und gegen eine atemberaubend schöne Frau, die ihn leidenschaftlich liebt, aber seinen schlimmsten Feind heiratet.


Autor Rand, Ayn / Habermehl, Werner (Übers.) / Fischer, Julian (Übers.)
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 1022 S.
Meldetext in der Regel an Lager, ansonsten innert 2-3 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H23.1 cm x B15.4 cm x D6.8 cm 1'697 g
Verlag TvR Medienverlag

Der Ursprung, Ayn Rands zeitloser Klassiker von 1943, erzählt die Geschichte von Howard Roark, einem jungen individualistischen Architekten, der sich weigert, seine Überzeugungen an ein Establishment zu verkaufen, das Konformität über Unabhängigkeit und Integrität stellt. Roark kämpft nicht nur für die künstlerische Vision seiner Bauten, sondern gegen die Maßstäbe der "Autoritäten" und gegen die Herrschaft der Mittelmäßigkeit, der Gleichmacherei und der Beliebigkeit - und gegen eine atemberaubend schöne Frau, die ihn leidenschaftlich liebt, aber seinen schlimmsten Feind heiratet.


Fr. 57.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-940431-66-0
Verfügbarkeit: in der Regel an Lager, ansonsten innert 2-3 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.

Über den Autor Rand, Ayn

Ayn Rand, geboren 1905 in St. Petersburg, ist die Autorin der beiden provokantesten philosophischen Bestseller des 20. Jahrhunderts: Der Ursprung (The Fountainhead) von 1943, mit dem sie zu einer zu einer Legende in der Verlagsbranche wurde, und Der Streik (Atlas Shrugged) von 1957. Ihre Philosophie des Individualismus machte Ayn Rand weltweit bekannt und zu einer der kontroversesten Denkerinnen unserer Zeit.
Ihre Philosophie - Objektivismus - wird außerdem in weiteren Sachbüchern umfassend ausgeführt: Die Tugend des Egoismus; Kapitalismus: Das unbekannte Ideal und Philosophie: Wer braucht das schon? liegen bereits im TvR-Verlag vor.

Weitere Titel von Rand, Ayn

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Rand, Ayn
Die Tugend des Egoismus

Eine neue Auffassung des Egoismus
Fr. 30.90
Filters
Sort
display