Suchen

Rakhmanko, Anna: Hinterhof

Bevor sie nach Berlin zog, lebte Dasa Hink ein ganz gewöhnliches Leben in einer festen Beziehung und der Aussicht, eine Familie zu gründen und auf ein eigenes Haus zu sparen. Aber ihr Hund träumte von etwas anderem. Sie verließ schließlich ihren Freund, zog nach Deutschland und wurde Domina. Mitten in Berlin findet sie das Leben, von dem sie immer geträumt hat: als Musikerin, Filmemacherin, Künstlerin - und Sexarbeiterin.? Die Orte, an die wir als Gesellschaft die Sexarbeit verlegt haben, sind meist nicht offensichtlich, und deshalb scheint es passend, dass sich Dasas Studio in einem Hinterhof befindet. Die Comicreportage Hinterhof erzählt von ihrem Alltag, ihren Gedanken und reflektiert die Bedürfnisse ihrer Kunden. Für dieses Buch haben Rakhmanko und Sommer ihren Tagesablauf begleitet und viele Interviews mit ihr geführt - über ihre Kindheit, ihre Träume, ihre Familie, die Liebe und die Kunst. Entstanden ist ein dokumentarischer Comic über ein Leben außerhalb der Norm.

Autor Rakhmanko, Anna
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 128 S.
Meldetext in der Regel innert 2-5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H23.0 cm x B16.0 cm x D1.0 cm 360 g
Verlag Avant

Bevor sie nach Berlin zog, lebte Dasa Hink ein ganz gewöhnliches Leben in einer festen Beziehung und der Aussicht, eine Familie zu gründen und auf ein eigenes Haus zu sparen. Aber ihr Hund träumte von etwas anderem. Sie verließ schließlich ihren Freund, zog nach Deutschland und wurde Domina. Mitten in Berlin findet sie das Leben, von dem sie immer geträumt hat: als Musikerin, Filmemacherin, Künstlerin - und Sexarbeiterin.? Die Orte, an die wir als Gesellschaft die Sexarbeit verlegt haben, sind meist nicht offensichtlich, und deshalb scheint es passend, dass sich Dasas Studio in einem Hinterhof befindet. Die Comicreportage Hinterhof erzählt von ihrem Alltag, ihren Gedanken und reflektiert die Bedürfnisse ihrer Kunden. Für dieses Buch haben Rakhmanko und Sommer ihren Tagesablauf begleitet und viele Interviews mit ihr geführt - über ihre Kindheit, ihre Träume, ihre Familie, die Liebe und die Kunst. Entstanden ist ein dokumentarischer Comic über ein Leben außerhalb der Norm.

Fr. 29.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-96445-082-1
Verfügbarkeit: in der Regel innert 2-5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.

Weitere Titel von Rakhmanko, Anna

Filters
Sort
display