Suchen

Oskamp, Nils: Drei Steine

Graphic Novel gegen Rechts
"Drei Steine" erzählt die autobiografische Geschichte von Nils Oskamp, der in den achtziger Jahren in Dortmund-Dorstfeld Opfer rechter Gewalt wird: Als Schüler kämpft er um sein Überleben, ohne dabei selbst zum Täter zu werden. Die Neonazis, in deren Visier er als Jugendlicher geriet, waren von "Alten Kameraden" geworben worden und machen mit dem rechtsextremen Terror, den sie verbreiten, noch heute Schlagzeilen.
Autor Oskamp, Nils
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2016
Seitenangabe 144 S.
Meldetext in der Regel innert 2-3 Tagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB; Illustrationen in Grau- und Sepiatönen
Masse H24.0 cm x B17.0 cm x D1.9 cm 623 g
Auflage 4. A.
Verlag Panini
"Drei Steine" erzählt die autobiografische Geschichte von Nils Oskamp, der in den achtziger Jahren in Dortmund-Dorstfeld Opfer rechter Gewalt wird: Als Schüler kämpft er um sein Überleben, ohne dabei selbst zum Täter zu werden. Die Neonazis, in deren Visier er als Jugendlicher geriet, waren von "Alten Kameraden" geworben worden und machen mit dem rechtsextremen Terror, den sie verbreiten, noch heute Schlagzeilen.
Fr. 30.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-95798-646-7
Verfügbarkeit: in der Regel innert 2-3 Tagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Filters
Sort
display