Suchen

Mignola, Mike: Geschichten aus dem Hellboy Universum 14

Der vierzehnte Band von Mignolas Hellboy-Universum nimmt euch mit auf eine Reise durch die Welt der Okkulten Abenteuer. Gleich fünf Geschichten bringen Spannung und Action in diesem übergroßen Sammelband. Witchfinder - Die Herrschaft der Finsternis: Sir Edward Grey nimmt es mit dem berüchtigtsten Mörder des viktorianischen Londons auf: Jack the Ripper! Als er von Scotland Yard im Stich gelassen wird, weil er einen okkulten Hintergrund für die Morde vermutet, findet Grey in der amerikanischen Okkultismus-Abenteurerin Sarah Jewell eine Verbündete. Ihre Ermittlungen führen sie auf die Spuren einer gefährlichen Verschwörung, die bis in die höchsten Ebenen der britischen Politik reicht! Das Haus der verlorenen Horizonte: Die paranormale Detektivin Sarah Jewell und ihre Mitarbeiterin Marie Therése stehen vor einem Rätsel, als ein Wochenendausflug auf einer Privatinsel vor der Küste Washingtons schiefgeht. Das unerschrockene Duo wird von einem Sturm überrascht und ist von unzähligen Verdächtigen umgeben, die sich für eine Auktion okkulter Gegenstände versammelt haben. Sie müssen die übernatürlichen Geheimnisse um die Gäste lüften, um den Mörder zu finden! Das hyperboreanische Schwert: Vom uralten Krieger Gall Dennar, über Sir Edward Grey bis hin zu Agent Howards von der B.U.A.P.. Sie alle führten das hyperboreanische Schwert. Und das war kein Zufall. Der Weg des Schwertes führte durch Abenteuer, die es bis nach Ragnarok am Ende der Welt brachten. Das Schloss der Amseln: Sara May Blackburn war schon immer ein wunderliches Mädchen. Ihr ganzes Leben lang von mysteriösen Kräften geplagt, macht sich Sara auf den Weg nach zur Linton Schule für Mädchen. Doch in der Schule gehen merkwürdige Dinge vor sich und je mehr Geheimnisse Sara entdeckt, desto gefährlicher werden ihre Studien. Sara muss die Mächte entlarven, die versuchen, ihre Kräfte zu kontrollieren. Die Rückkehr von Effie Kolb: Jahre nachdem er den Krummen verbannt hat, kehrt Hellboy in die Appalachen zurück. Dort warnt der junge Hellseher Tom Ferrell ihn vor drohender Gefahr: das Haus des Krummen ist nicht mehr leer und in den Wäldern von Virginia lauern neue und alte Bedrohungen.

Autor Mignola, Mike
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 500 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, September 2024
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B14.0 cm
Reihe Geschichten aus dem Hellboy Universum
Verlag Cross Cult

Der vierzehnte Band von Mignolas Hellboy-Universum nimmt euch mit auf eine Reise durch die Welt der Okkulten Abenteuer. Gleich fünf Geschichten bringen Spannung und Action in diesem übergroßen Sammelband. Witchfinder - Die Herrschaft der Finsternis: Sir Edward Grey nimmt es mit dem berüchtigtsten Mörder des viktorianischen Londons auf: Jack the Ripper! Als er von Scotland Yard im Stich gelassen wird, weil er einen okkulten Hintergrund für die Morde vermutet, findet Grey in der amerikanischen Okkultismus-Abenteurerin Sarah Jewell eine Verbündete. Ihre Ermittlungen führen sie auf die Spuren einer gefährlichen Verschwörung, die bis in die höchsten Ebenen der britischen Politik reicht! Das Haus der verlorenen Horizonte: Die paranormale Detektivin Sarah Jewell und ihre Mitarbeiterin Marie Therése stehen vor einem Rätsel, als ein Wochenendausflug auf einer Privatinsel vor der Küste Washingtons schiefgeht. Das unerschrockene Duo wird von einem Sturm überrascht und ist von unzähligen Verdächtigen umgeben, die sich für eine Auktion okkulter Gegenstände versammelt haben. Sie müssen die übernatürlichen Geheimnisse um die Gäste lüften, um den Mörder zu finden! Das hyperboreanische Schwert: Vom uralten Krieger Gall Dennar, über Sir Edward Grey bis hin zu Agent Howards von der B.U.A.P.. Sie alle führten das hyperboreanische Schwert. Und das war kein Zufall. Der Weg des Schwertes führte durch Abenteuer, die es bis nach Ragnarok am Ende der Welt brachten. Das Schloss der Amseln: Sara May Blackburn war schon immer ein wunderliches Mädchen. Ihr ganzes Leben lang von mysteriösen Kräften geplagt, macht sich Sara auf den Weg nach zur Linton Schule für Mädchen. Doch in der Schule gehen merkwürdige Dinge vor sich und je mehr Geheimnisse Sara entdeckt, desto gefährlicher werden ihre Studien. Sara muss die Mächte entlarven, die versuchen, ihre Kräfte zu kontrollieren. Die Rückkehr von Effie Kolb: Jahre nachdem er den Krummen verbannt hat, kehrt Hellboy in die Appalachen zurück. Dort warnt der junge Hellseher Tom Ferrell ihn vor drohender Gefahr: das Haus des Krummen ist nicht mehr leer und in den Wäldern von Virginia lauern neue und alte Bedrohungen.

CHF 78.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-96658-588-0
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, September 2024

Alle Bände der Reihe "Geschichten aus dem Hellboy Universum" mit Band-Nummer

Weitere Titel von Mignola, Mike

Filters
Sort
display