Suchen

Mayen, Cédric: Das Unglück am Djatlow-Pass

Im Januar 1959 beginnt eine Gruppe erfahrener Alpinisten eine ambitionierte Expedition im Uralgebirge. Keiner der neun Männer und Frauen kehrt zurück. Einen Monat später wird Staatsanwalt Lev Ivanov, der »Schnüffler von Swerdlowsk«, gerufen, um bei der Suche nach den Leichen zu helfen. Obwohl sie bald fündig werden, tun sich für Ivanov zahlreiche Rätsel auf: Warum hatten die Bergsteiger sich voneinander getrennt? Warum tragen einige von ihnen keine Schuhe im Schnee? Und warum haben einige Wunden erlitten, die auf einen Angriff hindeuten? Und - vielleicht am wichtigsten - warum scheint keinem seiner Vorgesetzten wirklich daran gelegen zu sein, dass Ivanov den Fall aufklärt? Das Unglück am Djatlow-Pass, der nach dem Führer jener verhängnisvollen Expedition benannt wurde, geschah in der Nacht vom 1. Februar 1959. Auch heute sind die genauen Umstände der Tragödie weiterhin ungeklärt. Die Theorien reichen von einem politischen Attentat über Drogen oder Lawinen bis hin zu radioaktiver Verseuchung. Cédric Mayen und Jandro Gonzalez wählen das »Unglück am Djatlow-Pass« als realhistorische Vorlage für einen spannenden Comic-Thriller vor schneebedeckter Kulisse.

 

Autor Mayen, Cédric
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 104 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Mai 2024
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen komplett farbiges Comicalbum
Masse H32.3 cm x B23.2 cm
Verlag Splitter Verlag

Im Januar 1959 beginnt eine Gruppe erfahrener Alpinisten eine ambitionierte Expedition im Uralgebirge. Keiner der neun Männer und Frauen kehrt zurück. Einen Monat später wird Staatsanwalt Lev Ivanov, der »Schnüffler von Swerdlowsk«, gerufen, um bei der Suche nach den Leichen zu helfen. Obwohl sie bald fündig werden, tun sich für Ivanov zahlreiche Rätsel auf: Warum hatten die Bergsteiger sich voneinander getrennt? Warum tragen einige von ihnen keine Schuhe im Schnee? Und warum haben einige Wunden erlitten, die auf einen Angriff hindeuten? Und - vielleicht am wichtigsten - warum scheint keinem seiner Vorgesetzten wirklich daran gelegen zu sein, dass Ivanov den Fall aufklärt? Das Unglück am Djatlow-Pass, der nach dem Führer jener verhängnisvollen Expedition benannt wurde, geschah in der Nacht vom 1. Februar 1959. Auch heute sind die genauen Umstände der Tragödie weiterhin ungeklärt. Die Theorien reichen von einem politischen Attentat über Drogen oder Lawinen bis hin zu radioaktiver Verseuchung. Cédric Mayen und Jandro Gonzalez wählen das »Unglück am Djatlow-Pass« als realhistorische Vorlage für einen spannenden Comic-Thriller vor schneebedeckter Kulisse.

 

Fr. 34.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-98721-383-0
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, Mai 2024

Weitere Titel von Mayen, Cédric

Filters
Sort
display