Suchen

Marini, Enrico: Die Adler Roms (Hardcover) 6: Buch VI

Ein historischer Roman als Comic

Kaiser Augustus ist tot. Nun ist es an Tiberius, über Rom zu herrschen. Doch die Größe Roms ist zerbrechlich und in den Schatten wird eine Verschwörung geschmiedet. Seianus ist einer der Verschwörer und setzt auf die schöne Morphea, um seine Ziele zu erreichen. Arminius hingegen träumt davon, die stolze Stadt unter die Herrschaft seines germanischen Volkes, der Cherusker, zu bringen. Marcus, sein Blutsbruder und Freund aus Kindertagen, hat sich von Arminius losgesagt, weil er ihm vorwirft, Rom verraten zu haben. Er selbst ist nur von einer Sache besessen: seinen Sohn zu finden...

Held oder Verräter?

Die Serie DIE ADLER ROMS zeichnet den Weg des jungen Arminius nach, von seiner frühen Kindheit und seinem militärischen Training bis zur berühmten Varusschlacht im Teutoburger Wald. An seiner Seite ist dabei stets der Römer Marcus Falco, und fast wie Brüder kämpfen und leiden die beiden gemeinsam. Doch Arminius kann seine Herkunft und die Verpflichtungen seines Blutes nicht vergessen, und am Ende erweisen diese sich als stärker denn seine Erziehung.

DIE ADLER ROMS gehört zu den besten Abenteuer-Serien für Erwachsene und sind in ihrer edlen Ausstattung im großformatigen Hardcover auch als Geschenk bestens geeignet.

Lasset die Spiele beginnen!


Autor Marini, Enrico
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 80 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Juli 2024
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Farb. Abb.
Masse H31.8 cm x B24.0 cm
Coverlag Carlsen Comics (Imprint/Brand)
Reihe Die Adler Roms
Verlag Carlsen

Ein historischer Roman als Comic

Kaiser Augustus ist tot. Nun ist es an Tiberius, über Rom zu herrschen. Doch die Größe Roms ist zerbrechlich und in den Schatten wird eine Verschwörung geschmiedet. Seianus ist einer der Verschwörer und setzt auf die schöne Morphea, um seine Ziele zu erreichen. Arminius hingegen träumt davon, die stolze Stadt unter die Herrschaft seines germanischen Volkes, der Cherusker, zu bringen. Marcus, sein Blutsbruder und Freund aus Kindertagen, hat sich von Arminius losgesagt, weil er ihm vorwirft, Rom verraten zu haben. Er selbst ist nur von einer Sache besessen: seinen Sohn zu finden...

Held oder Verräter?

Die Serie DIE ADLER ROMS zeichnet den Weg des jungen Arminius nach, von seiner frühen Kindheit und seinem militärischen Training bis zur berühmten Varusschlacht im Teutoburger Wald. An seiner Seite ist dabei stets der Römer Marcus Falco, und fast wie Brüder kämpfen und leiden die beiden gemeinsam. Doch Arminius kann seine Herkunft und die Verpflichtungen seines Blutes nicht vergessen, und am Ende erweisen diese sich als stärker denn seine Erziehung.

DIE ADLER ROMS gehört zu den besten Abenteuer-Serien für Erwachsene und sind in ihrer edlen Ausstattung im großformatigen Hardcover auch als Geschenk bestens geeignet.

Lasset die Spiele beginnen!


Fr. 35.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-551-79736-0
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, Juli 2024

Über den Autor Marini, Enrico

Enrico Marini, Jahrgang 1969, studierte Grafik an der Kunsthochschule in Basel. Sein Stil ist von den amerikanischen Comics, den italienischen Fumetti und dem Manga beeinflusst. Zu seinen Vorbildern gehören Künstler wie Hermann, Moebius und Otomo. Seine Karriere begann 1987, als er mit knapp 18 Jahren den Comicwettbewerb in Sierre gewann. In Frankreich veröffentlichte er seine erste Serie in Zusammenarbeit mit Thierry Smolderen. 1992 erschufen die beiden gemeinsam die sechsteilige Serie "Gipsy". Es folgten Kollaborationen mit Jean Dufaux ("Raubtiere - Jäger der Nacht") und mit Stephen Desberg ("Der Stern der Wüste"), mit dem Marini die Mantel-und-Degen-Serie "Der Skorpion" entwickelte. Seit 2007 ist Marini Autor wie Zeichner der Serie "Adler Roms", der Geschichte von Hermann dem Cherusker. 2017 meisterte er eine neue Herausforderung: Für DC Comics zeichnete er inzwischen zwei Bände "Batman". Mit "Burlesque Noir" wendet sich Enrico Marini dem Comic Noir zu und hat einen rasanten Krimi im New York der 1950er Jahre geschaffen.

Weitere Titel von Marini, Enrico

Filters
Sort
display