Suchen

Manara, Milo: Milo Manara Werkausgabe

Bd. 1: Die Reise nach Tulum/Die Reise des G. Mastorna
"Die Reise nach Tulum" spielt in einem zwielichtigen und geheimnisvollen Mexiko und schöpft ihre Atmosphäre aus den Romanen Carlos Castanedas. "Die Reise des G. Mastorna, genannt Fernet" lässt uns eintauchen in die Mysterien des Jenseits. Zwei Reisen durch das Leben, die aus der magischen Begegnung der Künstler Fellini und Manara entstanden. Zwei Reisen, die es dem Regisseur ermöglichten, in schwierigen Zeiten seine Träume zu bewahren, und uns Lesern, sich an diesen Träumen zu erfreuen.
Autor Manara, Milo
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2009
Seitenangabe 176 S.
Meldetext in der Regel innert 2-5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB; Durchgehend vierfarbig
Masse H29.5 cm x B22.0 cm x D1.7 cm 1'018 g
Verlag Panini
"Die Reise nach Tulum" spielt in einem zwielichtigen und geheimnisvollen Mexiko und schöpft ihre Atmosphäre aus den Romanen Carlos Castanedas. "Die Reise des G. Mastorna, genannt Fernet" lässt uns eintauchen in die Mysterien des Jenseits. Zwei Reisen durch das Leben, die aus der magischen Begegnung der Künstler Fellini und Manara entstanden. Zwei Reisen, die es dem Regisseur ermöglichten, in schwierigen Zeiten seine Träume zu bewahren, und uns Lesern, sich an diesen Träumen zu erfreuen.
Fr. 34.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-86607-872-7
Verfügbarkeit: in der Regel innert 2-5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.

Über den Autor Manara, Milo

Milo Manara (12. September 1945) gilt als einer der größten Comic- Künstler der Welt. In den 1970er Jahren wurde er mit Werken wie Der Affenkönig und Abenteuer des Giuseppe Bergmann bekannt. Im Anschluss daran folgte für Manara eine Reihe beispielloser internationaler Erfolge: Mann aus Papier, Click!, Der Schneemensch, Candid Camera und Kamasutra. Seine Karriere wurde auch maßgeblich durch Kontakte mit anderen großen Künstlern wie Hugo Pratt, Federico Fellini oder Luc
Besson beeinflusst. Mit Pratt erschuf Manara Werke wie Ein indianischer Sommer und El Gaucho, mit Fellini entstanden Die Reise nach Tulum und Die Reise von G. Mastorna, mit Regisseur Luc Besson kreierte er zwei Werbespots für Chanel No. 5.
Derzeit arbeitet Milo Manara an der Marvel Graphic Novel Gals on the Run, aus der Feder des legendären X-Men- Autors Chris Claremont.

Weitere Titel von Manara, Milo

Filters
Sort
display