Suchen

Lob, Jacques (Comictext erst.): Odysseus

Gesamtausgabe

Es ist wahrscheinlich die bekannteste Geschichte der Welt: Die Irrfahrt des listigen und furchtlosen Odysseus, König von Ithaka, und die Rückkehr in seine Heimat, um seine geliebte Frau Penelope wieder in die Arme zu schließen. Ein märchenhaftes Abenteuer, das auch heute noch Gegenstand zahlreicher Adaptionen ist. Die hier vorliegende Version bleibt dem Text Homers treu und stößt trotzdem die Tür auf zu einer neuen Interpretation. Dabei vermengen die Autoren mythologische Bilder mit dem Science-Fiction-Dekor der 60er Jahre: Raumschiffe, Roboter und ein Afri-Cola trinkender Zeus. Ursprünglich erschien diese Adaption von 1968 bis 1974 im französischen Magazin "Charlie Mensuel". In dieser Neuinterpretation des homerischen Epos' bewahrt Lob die Frische des Originaltextes, während Pichards Zeichnungen die antike Kunst in die psychedelische Ära der späten 60er Jahre transferieren und dem Klassiker der Weltliteratur eine traumhafte Dimension hinzufügen. Ein Klassiker der Weltliteratur im Pop-Art-Look neu aufgelegt als deutsche Erstveröffentlichung nach über 50 Jahren.

Autor Lob, Jacques (Comictext erst.)
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 160 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, November 2024
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H28.0 cm x B21.0 cm
Verlag Avant

Es ist wahrscheinlich die bekannteste Geschichte der Welt: Die Irrfahrt des listigen und furchtlosen Odysseus, König von Ithaka, und die Rückkehr in seine Heimat, um seine geliebte Frau Penelope wieder in die Arme zu schließen. Ein märchenhaftes Abenteuer, das auch heute noch Gegenstand zahlreicher Adaptionen ist. Die hier vorliegende Version bleibt dem Text Homers treu und stößt trotzdem die Tür auf zu einer neuen Interpretation. Dabei vermengen die Autoren mythologische Bilder mit dem Science-Fiction-Dekor der 60er Jahre: Raumschiffe, Roboter und ein Afri-Cola trinkender Zeus. Ursprünglich erschien diese Adaption von 1968 bis 1974 im französischen Magazin "Charlie Mensuel". In dieser Neuinterpretation des homerischen Epos' bewahrt Lob die Frische des Originaltextes, während Pichards Zeichnungen die antike Kunst in die psychedelische Ära der späten 60er Jahre transferieren und dem Klassiker der Weltliteratur eine traumhafte Dimension hinzufügen. Ein Klassiker der Weltliteratur im Pop-Art-Look neu aufgelegt als deutsche Erstveröffentlichung nach über 50 Jahren.

CHF 51.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-96445-123-1
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, November 2024
Filters
Sort
display