Suchen

König, Ralf: Jago

Endlich wieder ein neuer Comic von Ralf König: eine kühn zusammenmontierte Geschichte nach Shakespeare-Motiven aus "Othello", "Macbeth", "Romeo und Julia", "Ein Sommernachtstraum", eine königliche Hommage an den großen Engländer und die von ihm beschworene «weltschaffende Kraft der übergeschlechtlichen Liebe». Übergeschlechtlich? Da lacht der König. Mit einem Quellennachweis der Zitate und Anspielungen. Die Handlung spielt im Theatermilieu von London um 1600.
Autor König, Ralf
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 1998
Seitenangabe 192 S.
Meldetext in der Regel innert 2-3 Tagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H23.0 cm x B16.0 cm x D1.3 cm 440 g
Auflage 7. A.
Verlagsartikelnummer 10488
Verlag Rowohlt Taschenb.
Endlich wieder ein neuer Comic von Ralf König: eine kühn zusammenmontierte Geschichte nach Shakespeare-Motiven aus "Othello", "Macbeth", "Romeo und Julia", "Ein Sommernachtstraum", eine königliche Hommage an den großen Engländer und die von ihm beschworene «weltschaffende Kraft der übergeschlechtlichen Liebe». Übergeschlechtlich? Da lacht der König. Mit einem Quellennachweis der Zitate und Anspielungen. Die Handlung spielt im Theatermilieu von London um 1600.
Fr. 20.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-499-22392-1
Verfügbarkeit: in der Regel innert 2-3 Tagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.

Über den Autor König, Ralf

Ralf König, 1960 in Soest geboren, Studium der freien Graphik an der Kunstakademie Düsseldorf, ab 1980 Comic-Veröffentlichungen in diversen Schwulenmagazinen. Durchbruch mit Der bewegte Mann (1987), der als Comic wie als Film ein großes Publikum eroberte. Vielfache Auszeichnungen (u. a. 2010 mit dem Max-und-Moritz-Preis für den besten Comic-Strip für Prototyp und Archetyp). Seine Comics sind in 18 Sprachen übersetzt. Zahlreiche Ausstellungen, z.B. 2012 Das Ursula-Projekt im Kölnischen Stadtmuseum zu den Elftausend Jungfrauen. 2014 erhielt er den Max-und-Moritz-Preis für sein Lebenswerk.

Weitere Titel von König, Ralf

Filters
Sort
display