Suchen

Johnson, Philip Kennedy: Alien

Bd. 2: Erweckung

EINE SCHLANGE IM PARADIES Irgendwo im All befindet sich ein Mond namens Euridice, auf dem eine religiöse Gruppe sich ganz in Frieden dem Gebet widmen möchte. Die Adepten, die Spinners, haben die letzten Jahre im Dienst der United Americas verbracht, in der Hoffnung, dass Euridice wie versprochen in ihren Besitz übergeht und zum ewigen Tempel ihres Glaubens wird. Dafür sollten die Gläubigen die Hüter des Mondes sein, bis zum Tag, an dem der Terraforming-Prozess abgeschlossen ist. Nun ist der Tag gekommen und der große Traum soll Wirklichkeit werden. Doch plötzlich stürzt ein außer Kontrolle geratenes Raumschiff auf Euridice ab. Und aus den Flammen des Wracks kriecht etwas heraus. Ein perfekter Organismus, der - wie die Schlange im Garten Eden - das Paradies zerstören könnte. Doch einmal mehr scheint das größte Übel nicht der Xenomorph. Vielleicht droht Euridice noch etwas weitaus Grauenhafteres. Phillip Kennedy Johnson (SUPERMAN, The Last God) und Salvador Larroca (UNCANNY X-MEN, STAR WARS) nehmen uns wieder mit ins Alien-Universums. Dies ist die zweite Geschichte einer neuen Serie, in deren Mittelpunkt die schrecklichsten Außerirdischen des Universums stehen: die Xenomorphe. Die Reihe fügt sich perfekt ins etablierte Alien-Universum ein, ist aber dennoch ideal für Einsteiger. Der Band enthält außerdem das erste Annual, in dem erzählt wird, was auf der Epsilon-Station passierte. ENTHÄLT: ALIEN (2021) 7-12, ALIEN ANNUAL 1 Leseempfehlung ab 18 Jahren

Autor Johnson, Philip Kennedy
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 176 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Dezember 2022
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Durchgehend vierfarbig
Masse H26.0 cm x B17.0 cm
Verlag Panini

EINE SCHLANGE IM PARADIES Irgendwo im All befindet sich ein Mond namens Euridice, auf dem eine religiöse Gruppe sich ganz in Frieden dem Gebet widmen möchte. Die Adepten, die Spinners, haben die letzten Jahre im Dienst der United Americas verbracht, in der Hoffnung, dass Euridice wie versprochen in ihren Besitz übergeht und zum ewigen Tempel ihres Glaubens wird. Dafür sollten die Gläubigen die Hüter des Mondes sein, bis zum Tag, an dem der Terraforming-Prozess abgeschlossen ist. Nun ist der Tag gekommen und der große Traum soll Wirklichkeit werden. Doch plötzlich stürzt ein außer Kontrolle geratenes Raumschiff auf Euridice ab. Und aus den Flammen des Wracks kriecht etwas heraus. Ein perfekter Organismus, der - wie die Schlange im Garten Eden - das Paradies zerstören könnte. Doch einmal mehr scheint das größte Übel nicht der Xenomorph. Vielleicht droht Euridice noch etwas weitaus Grauenhafteres. Phillip Kennedy Johnson (SUPERMAN, The Last God) und Salvador Larroca (UNCANNY X-MEN, STAR WARS) nehmen uns wieder mit ins Alien-Universums. Dies ist die zweite Geschichte einer neuen Serie, in deren Mittelpunkt die schrecklichsten Außerirdischen des Universums stehen: die Xenomorphe. Die Reihe fügt sich perfekt ins etablierte Alien-Universum ein, ist aber dennoch ideal für Einsteiger. Der Band enthält außerdem das erste Annual, in dem erzählt wird, was auf der Epsilon-Station passierte. ENTHÄLT: ALIEN (2021) 7-12, ALIEN ANNUAL 1 Leseempfehlung ab 18 Jahren

Fr. 32.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7416-3078-1
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, Dezember 2022

Weitere Titel von Johnson, Philip Kennedy

Filters
Sort
display