Suchen

Hubert: In der Haut eines Mannes

Das Italien der Renaissance. Als die junge Bianca nach dem Willen ihrer Eltern mit einem ihr unbekannten Kaufmann verheiratet werden soll, entdeckt sie das Geheimnis, das die Frauen ihrer Familie über Generationen hinweg bewahrt haben: eine »Mannshaut«! Sobald Bianca diese überzieht, wird sie zu Lorenzo, einem jungen Mann von großer Schönheit. Sie kann nun inkognito die Welt der Männer besuchen und ihren Verlobten kennenlernen. Doch in ihrer Männerhaut befreit sich Bianca zusehends von den den Frauen ihrer Zeit auferlegten Grenzen und entdeckt die Liebe und die Sexualität. In ihrer subtilen Komödie stellen Hubert und Zanzim bis zum heutigen Tage vorherrschende Moralvorstellungen in Frage: Warum sollten Frauen eine andere Sexualität haben als Männer? Warum sollten ihre Lust und ihre Freiheit Gegenstand von Zwang und Verachtung sein? Wie schließlich wirkt die Moral als Herrschaftsinstrument? IN DER HAUT EINES MANNES ist ein freudvoller Aufruf zur Befreiung der Sitten!

 

Autor Hubert
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 157 S.
Meldetext in der Regel innert 2-5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H27.6 cm x B21.2 cm x D2.0 cm 882 g
Verlag Reprodukt

Das Italien der Renaissance. Als die junge Bianca nach dem Willen ihrer Eltern mit einem ihr unbekannten Kaufmann verheiratet werden soll, entdeckt sie das Geheimnis, das die Frauen ihrer Familie über Generationen hinweg bewahrt haben: eine »Mannshaut«! Sobald Bianca diese überzieht, wird sie zu Lorenzo, einem jungen Mann von großer Schönheit. Sie kann nun inkognito die Welt der Männer besuchen und ihren Verlobten kennenlernen. Doch in ihrer Männerhaut befreit sich Bianca zusehends von den den Frauen ihrer Zeit auferlegten Grenzen und entdeckt die Liebe und die Sexualität. In ihrer subtilen Komödie stellen Hubert und Zanzim bis zum heutigen Tage vorherrschende Moralvorstellungen in Frage: Warum sollten Frauen eine andere Sexualität haben als Männer? Warum sollten ihre Lust und ihre Freiheit Gegenstand von Zwang und Verachtung sein? Wie schließlich wirkt die Moral als Herrschaftsinstrument? IN DER HAUT EINES MANNES ist ein freudvoller Aufruf zur Befreiung der Sitten!

 

Fr. 40.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-95640-341-5
Verfügbarkeit: in der Regel innert 2-5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Filters
Sort
display