Suchen

Hill, Bryan: Postal 1

"Dieser Ort will ein friedliches Städtchen sein."Willkommen in Eden, Wyoming. Wie in jeder anderen Kleinstadt gehen alle sonntags in die Kirche, alle essen im selben Diner und ein Sheriff reicht, um die Ordnung zu wahren. Die Bürgermeisterin kennt jeden ihrer Wähler und ihr Sohn bringt allen die Post. Es ist ein beschauliches Örtchen - mit einer großen Ausnahme: Alle in Eden sind Kriminelle.Hier können sie sich vor der Regierung verstecken und ein neues Leben anfangen - und alle wissen Bescheid. Sie folgen den Regeln, sie sind sicher und keiner wird verletzt.Bis zum ersten offiziellen Mord, den es seit 25 Jahren in der Stadt gegeben hat. Der einzige Postbote, Mark Shiffron, macht sich daran, herauszufinden, was das fragile Gleichgewicht der Stadt stört. Mark, der das Asperger-Syndrom hat und von seiner Mutter klein gehalten wird, durchkämmt die dunkle Geschichte der Stadt - und seiner Familie. Doch diese Suche nach Ordnung und Antworten wird ihn für immer verändern.

 

Autor Hill, Bryan
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 102 S.
Meldetext in der Regel innert 2-5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen limitiert auf 333 Exemplare; 102 farbige Abbildungen
Masse H24.7 cm x B16.3 cm x D1.5 cm 448 g
Verlag Skinless Crow

"Dieser Ort will ein friedliches Städtchen sein."Willkommen in Eden, Wyoming. Wie in jeder anderen Kleinstadt gehen alle sonntags in die Kirche, alle essen im selben Diner und ein Sheriff reicht, um die Ordnung zu wahren. Die Bürgermeisterin kennt jeden ihrer Wähler und ihr Sohn bringt allen die Post. Es ist ein beschauliches Örtchen - mit einer großen Ausnahme: Alle in Eden sind Kriminelle.Hier können sie sich vor der Regierung verstecken und ein neues Leben anfangen - und alle wissen Bescheid. Sie folgen den Regeln, sie sind sicher und keiner wird verletzt.Bis zum ersten offiziellen Mord, den es seit 25 Jahren in der Stadt gegeben hat. Der einzige Postbote, Mark Shiffron, macht sich daran, herauszufinden, was das fragile Gleichgewicht der Stadt stört. Mark, der das Asperger-Syndrom hat und von seiner Mutter klein gehalten wird, durchkämmt die dunkle Geschichte der Stadt - und seiner Familie. Doch diese Suche nach Ordnung und Antworten wird ihn für immer verändern.

 

Fr. 42.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-03963-000-4
Verfügbarkeit: in der Regel innert 2-5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.

Weitere Titel von Hill, Bryan

Filters
Sort
display