Suchen

Gauld, Tom: Die Rache der Bücher

«Wer sich immer schon mal gefragt hat, wie Autor*innen arbeiten, wo die Inspiration herkommt, was und warum sie/er lesen soll, wie der Buchmarkt funktioniert, ob sie/er je wieder ein Buch kaufen oder gar schreiben soll, und wenn ja, weshalb, der sollte Tom Gauld lesen. Ich habe immer wieder laut gelacht. Die beschriebenen Szenen beziehen sich mehrheitlich auf die englischsprachige Kultur, und doch: Da ist etwas Universelles an diesen kleinen Szenen, etwas, das einen zugleich glücklich und zutiefst melancholisch stimmt.» - Dr. Gesa Schneider, Leiterin Literaturhaus Zürich

Autor Gauld, Tom
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 160 S.
Meldetext in der Regel innert 2-5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H23.0 cm x B16.0 cm x D2.0 cm 432 g
Verlag Edition Moderne

«Wer sich immer schon mal gefragt hat, wie Autor*innen arbeiten, wo die Inspiration herkommt, was und warum sie/er lesen soll, wie der Buchmarkt funktioniert, ob sie/er je wieder ein Buch kaufen oder gar schreiben soll, und wenn ja, weshalb, der sollte Tom Gauld lesen. Ich habe immer wieder laut gelacht. Die beschriebenen Szenen beziehen sich mehrheitlich auf die englischsprachige Kultur, und doch: Da ist etwas Universelles an diesen kleinen Szenen, etwas, das einen zugleich glücklich und zutiefst melancholisch stimmt.» - Dr. Gesa Schneider, Leiterin Literaturhaus Zürich

Fr. 25.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-03731-250-6
Verfügbarkeit: in der Regel innert 2-5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.

Über den Autor Gauld, Tom

* 1976, wuchs in Schottland auf und lebt heute in London. Seine Comicstrips erscheinen regelmässig im Guardian, der New York Times und dem New Scientist. Zuletzt erschien sein Kinderbuch «Der kleine Holzroboter und die Baumstumpfprinzessin» im Moritz Verlag.

Weitere Titel von Gauld, Tom

Filters
Sort
display