Suchen

Galic, Bertrand: Das Mädchen und der Postreiter

Im Jahr 1906 kostete das katastrophale Erdbeben an der Ostküste der USA zahllose Menschen das Leben. Die kleine Jenny verlor ihre Mutter unter den Trümmern und ist nun allein mit ihrem Stiefvater in den Ruinen der Stadt. Der ist von der Situation jedoch völlig überfordert und beschließt, Jenny zu seinen Eltern nach Chicago zu senden - und zwar per Post! Ein Schlupfloch in den Regularien des US Postal Service macht es möglich. So landet das Mädchen in der Obhut von Enyeto, einem hünenhaften Ureinwohner, der es sicher an sein Ziel bringen soll. Das ist der Beginn einer langen Reise zu Pferd und auf der Schiene, eines Trecks durch die amerikanische Wildnis und einer unwahrscheinlichen Freundschaft.
Nachdem sie in »Fukushima« die Helden der Katastrophe von 2011 porträtierten, tauchen Bertrand Galic und Roger Vidal in ein turbulentes Amerika im Umbruch zwischen Wildem Westen und Moderne ein und erzählen mit »Das Mädchen und der Postreiter« eine bewegende Abenteuergeschichte vor realhistorischem Hintergrund.

 

Autor Galic, Bertrand
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 104 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, August 2024
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen komplett farbiges Comicalbum
Masse H32.3 cm x B23.2 cm
Verlag Splitter Verlag

Im Jahr 1906 kostete das katastrophale Erdbeben an der Ostküste der USA zahllose Menschen das Leben. Die kleine Jenny verlor ihre Mutter unter den Trümmern und ist nun allein mit ihrem Stiefvater in den Ruinen der Stadt. Der ist von der Situation jedoch völlig überfordert und beschließt, Jenny zu seinen Eltern nach Chicago zu senden - und zwar per Post! Ein Schlupfloch in den Regularien des US Postal Service macht es möglich. So landet das Mädchen in der Obhut von Enyeto, einem hünenhaften Ureinwohner, der es sicher an sein Ziel bringen soll. Das ist der Beginn einer langen Reise zu Pferd und auf der Schiene, eines Trecks durch die amerikanische Wildnis und einer unwahrscheinlichen Freundschaft.
Nachdem sie in »Fukushima« die Helden der Katastrophe von 2011 porträtierten, tauchen Bertrand Galic und Roger Vidal in ein turbulentes Amerika im Umbruch zwischen Wildem Westen und Moderne ein und erzählen mit »Das Mädchen und der Postreiter« eine bewegende Abenteuergeschichte vor realhistorischem Hintergrund.

 

CHF 34.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-98721-395-3
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, August 2024

Weitere Titel von Galic, Bertrand

Filters
Sort
display