Suchen

Gaet's: RIP. Band 6

Eugène - Alle guten Dinge haben ein Ende

Sie fressen unser Brot, sie saufen unseren Wein, sie verführen unsere Frauen. Einen Schlag in die Fresse bekommen sie von mir!
Was soll das heißen, ich soll mich abregen?
Weißt du, wer ich bin?
Ich bin Eugène!
Der Penner, der mir vorschreibt, was ich zu tun oder zu lassen habe, ist noch nicht geboren worden! Ich war nicht monatelang im Knast, um mir jetzt irgendwas sagen zu lassen. Und erst recht nicht stehe ich gerade für den Mistkerl, der diesen verdammten Ring gestohlen hat. Ich muss ihn bloß wiederfinden, dann hab ich wieder eine weiße Weste!
Sie mögen ihre Krimis dreckig, radikal und realistisch? Blut und Exkremente schocken Sie nicht? Und menschliche Abgründe starren Sie einfach nieder? Willkommen bei »RIP«, einer Comicserie, deren düstere Atmosphäre mit knallharten Stories Hand in Hand geht, um die Portraits von sechs Menschen zu zeichnen, deren Schicksal nur wenig besser ist als das derer, die von ihnen ausgeraubt werden.
Abschlussband der Serie

 

Autor Gaet's
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 112 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, April 2024
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen komplett farbiges Comicalbum
Masse H28.0 cm x B20.0 cm
Reihe Rip
Verlag Splitter Verlag

Sie fressen unser Brot, sie saufen unseren Wein, sie verführen unsere Frauen. Einen Schlag in die Fresse bekommen sie von mir!
Was soll das heißen, ich soll mich abregen?
Weißt du, wer ich bin?
Ich bin Eugène!
Der Penner, der mir vorschreibt, was ich zu tun oder zu lassen habe, ist noch nicht geboren worden! Ich war nicht monatelang im Knast, um mir jetzt irgendwas sagen zu lassen. Und erst recht nicht stehe ich gerade für den Mistkerl, der diesen verdammten Ring gestohlen hat. Ich muss ihn bloß wiederfinden, dann hab ich wieder eine weiße Weste!
Sie mögen ihre Krimis dreckig, radikal und realistisch? Blut und Exkremente schocken Sie nicht? Und menschliche Abgründe starren Sie einfach nieder? Willkommen bei »RIP«, einer Comicserie, deren düstere Atmosphäre mit knallharten Stories Hand in Hand geht, um die Portraits von sechs Menschen zu zeichnen, deren Schicksal nur wenig besser ist als das derer, die von ihnen ausgeraubt werden.
Abschlussband der Serie

 

Serien: RIP
Fr. 30.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-96792-346-9
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, April 2024
Schlagworte

Alle Bände der Reihe "Rip" mit Band-Nummer

Filters
Sort
display