Suchen

Gabus, Pierre: Der Hafen der Geheimnisse 3: Hotel Atlantico

Trubel im Hotel Atlantico

Die Agenten der Spionageabwehr decken einen Handel mit gefälschten Papieren auf. Die Leidtragenden sind Auswanderer, die in der Empfangs- und Durchgangsstadt New Cherbourg auf ihre Ausreise warten. Sie alle sind im imposanten Hotel Atlantico untergebracht. Julienne nimmt hier die Ermittlungen auf, wohingegen Emil und Émile einem Fotografen folgen, der anscheinend ein sehr seltsames Phänomen fotografiert hat. Die Hafenstadt bleibt mysteriös...

Eine Parallelwelt im Norden Frankreichs

Das Künstlerduo Reutimann und Gabus schafft mit New Cherbourg eine Parallelwelt. Diese hat reale Bezüge zum Norden Frankreichs und spielt in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Was diese Parallelwelt so besonders macht: Agenten mit Superkräften und andere übernatürliche Phänomene. Die Serie »Der Hafen der Geheimnisse« zeichnet sich durch ein großartiges Setting, einnehmende und vielschichtige Charaktere sowie einen feinen Humor aus.

 

Autor Gabus, Pierre
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 64 S.
Meldetext in der Regel innert 2-3 Tagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen vierfarbig, vierfarbig
Masse H29.5 cm x B22.0 cm x D0.5 cm 308 g
Reihe Der Hafen der Geheimnisse
Verlag Carlsen

Trubel im Hotel Atlantico

Die Agenten der Spionageabwehr decken einen Handel mit gefälschten Papieren auf. Die Leidtragenden sind Auswanderer, die in der Empfangs- und Durchgangsstadt New Cherbourg auf ihre Ausreise warten. Sie alle sind im imposanten Hotel Atlantico untergebracht. Julienne nimmt hier die Ermittlungen auf, wohingegen Emil und Émile einem Fotografen folgen, der anscheinend ein sehr seltsames Phänomen fotografiert hat. Die Hafenstadt bleibt mysteriös...

Eine Parallelwelt im Norden Frankreichs

Das Künstlerduo Reutimann und Gabus schafft mit New Cherbourg eine Parallelwelt. Diese hat reale Bezüge zum Norden Frankreichs und spielt in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Was diese Parallelwelt so besonders macht: Agenten mit Superkräften und andere übernatürliche Phänomene. Die Serie »Der Hafen der Geheimnisse« zeichnet sich durch ein großartiges Setting, einnehmende und vielschichtige Charaktere sowie einen feinen Humor aus.

 

Fr. 18.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-551-02397-1
Verfügbarkeit: in der Regel innert 2-3 Tagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.

Alle Bände der Reihe "Der Hafen der Geheimnisse" mit Band-Nummer

Über den Autor Gabus, Pierre

Romuald Reutimann, Jahrgang 1967, ist ein Comiczeichner aus Cherbourg. Er studierte bildende Kunst in seiner Heimatstadt, in Angoulême und in Angers, wo er 1991 seinen Abschluss machte. Unter anderem hat er gemeinsam mit Pierre Gabus die Serien "L'Extravagante Croisière de Lady Rozenbilt", "Cité 14", "Valbert" und "New Cherbourg Stories", die als "Der Hafen der Geheimnisse" bei Carlsen erscheint, geschaffen.

Pierre Gabus, geboren 1965, ist ein französischer Comic-Autor, der mit "Valbert" sein Comic-Debüt gab, zusammen mit dem Zeichner Romuald Reutimann. Ebenfalls mit Reutimann schuf er die Serien "L'Extravagante Croisière de Lady Rozenbilt" und "Cité 14", wobei letztere 2012 beim Internationalen Comicfestival von Angoulême als beste Serie ausgezeichnet wurde. Gemeinsam kreierten sie zudem die Serie "New Cherbourg Stories", die als "Der Hafen der Geheimnisse" bei Carlsen erscheint.

Weitere Titel von Gabus, Pierre

Filters
Sort
display