Suchen

Gabus, Pierre : Der Hafen der Geheimnisse 1

Das Monster aus dem Meer

Gegenspionage zur Rettung einer bedrohten Unterwasserspezies

Nach der Entdeckung eines mysteriösen Seeungeheuers, das am Strand angespült wurde, wird dem Spionageabwehrdienst von New Cherbourg eine streng geheime Akte gestohlen. In ihr befindet sich der Beweis für eine bedrohte Spezies, von der die Öffentlichkeit nicht erfahren darf. Diese Spezies, die Gründlinge, könnte sonst ausgebeutet und ihr Lebensraum gefährdet werden. Ein Ermittler-Duo der Hafenstadt wird entsandt, diese Akte wiederzubeschaffen, um dieses Geheimnis des Meers zu schützen.

Dabei sind die Gründlinge nur ein Geheimnis von vielen rund um den Hafen von New Cherbourg...

Eine Parallelwelt im Norden Frankreichs

Das Künstlerduo Reutimann und Gabus schafft mit New Cherbourg eine Parallelwelt. Diese hat reale Bezüge zum Norden Frankreichs und spielt in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Was diese Parallelwelt so besonders macht: eine dem Menschen sehr ähnliche Unterwasserspezies und Agenten mit Superkräften. 

Bei allem Humor, der diese Serie auszeichnet, sprechen sie auch ein ernstes Thema an: die Ausbeutung der Meere.

Autor Gabus, Pierre / Reutimann, Romuald (Illustr.) / Schöner, Thomas (Übers.)
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 64 S.
Meldetext in der Regel innert 2-3 Tagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen vierfarbig, vierfarbig
Masse H29.5 cm x B22.0 cm x D0.5 cm 312 g
Reihe Der Hafen der Geheimnisse
Verlag Carlsen

Gegenspionage zur Rettung einer bedrohten Unterwasserspezies

Nach der Entdeckung eines mysteriösen Seeungeheuers, das am Strand angespült wurde, wird dem Spionageabwehrdienst von New Cherbourg eine streng geheime Akte gestohlen. In ihr befindet sich der Beweis für eine bedrohte Spezies, von der die Öffentlichkeit nicht erfahren darf. Diese Spezies, die Gründlinge, könnte sonst ausgebeutet und ihr Lebensraum gefährdet werden. Ein Ermittler-Duo der Hafenstadt wird entsandt, diese Akte wiederzubeschaffen, um dieses Geheimnis des Meers zu schützen.

Dabei sind die Gründlinge nur ein Geheimnis von vielen rund um den Hafen von New Cherbourg...

Eine Parallelwelt im Norden Frankreichs

Das Künstlerduo Reutimann und Gabus schafft mit New Cherbourg eine Parallelwelt. Diese hat reale Bezüge zum Norden Frankreichs und spielt in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Was diese Parallelwelt so besonders macht: eine dem Menschen sehr ähnliche Unterwasserspezies und Agenten mit Superkräften. 

Bei allem Humor, der diese Serie auszeichnet, sprechen sie auch ein ernstes Thema an: die Ausbeutung der Meere.

Fr. 18.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-551-02395-7

Alle Bände der Reihe "Der Hafen der Geheimnisse" mit Band-Nummer

Über den Autor Gabus, Pierre

Romuald Reutimann, Jahrgang 1967, ist ein Comiczeichner aus Cherbourg. Er studierte Bildende Kunst in seiner Heimatstadt, in Angoulême und in Angers, wo er 1991 seinen Abschluss machte. Unter anderem hat er gemeinsam mit Pierre Gabus die Serien "L'Extravagante Croisière de Lady Rozenbilt", "Cité 14", "Valbert" und "New Cherbourg Stories", die als "Der Hafen der Geheimnisse" bei Carlsen erscheint, geschaffen.

Pierre Gabus, geboren 1965, ist ein französischer Comic-Autor, der mit "Valbert" sein Comic-Debüt gab, zusammen mit dem Zeichner Romuald Reutimann. Ebenfalls mit Reutimann schuf er die Serien "L'Extravagante Croisière de Lady Rozenbilt" und "Cité 14", wobei letztere 2012 beim Internationalen Comicfestival von Angoulême als beste Serie ausgezeichnet wurde. Gemeinsam kreierten sie zudem die Serie "New Cherbourg Stories", die als "Der Hafen der Geheimnisse" bei Carlsen erscheint.

Weitere Titel von Gabus, Pierre

Filters
Sort
display