Suchen

Ennis, Garth: Batman: Das Reptil

Bd. 2 (von 2)

ERSCHRECKENDE ENTHÜLLUNGEN In Gotham City hat ein Monster dafür gesorgt, dass sich Batmans ärgste Gegner gegenseitig massakrierten. Und dieses Monster macht nun Jagd auf diejenigen, die das Blutbad überlebt haben. Doch was und vor allem wer ist dieses Ungetüm? Der Dunkle Ritter vermutet, dass es sich um den Alligatormann Killer Croc handelt, einen von Batmans Feinden. Doch als er der Spur des Ungeheuers bis in die finstere Kanalisation seiner Stadt folgt, enthüllt sich ihm ein grausiges, schier unfassbares Geheimnis! Der finale Band der unabhängigen Batman-Horrorsaga von Kultautor Garth Ennis (HITMAN, PREACHER) und Ausnahmekünstler Liam Sharp (WONDER WOMAN, BATMAN/CATWOMAN). ENTHÄLT: BATMAN: REPTILIAN 4-6

Autor Ennis, Garth
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 80 S.
Meldetext in der Regel innert 2-3 Tagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Durchgehend vierfarbig
Masse H32.2 cm x B21.2 cm x D1.1 cm 619 g
Verlag Panini

ERSCHRECKENDE ENTHÜLLUNGEN In Gotham City hat ein Monster dafür gesorgt, dass sich Batmans ärgste Gegner gegenseitig massakrierten. Und dieses Monster macht nun Jagd auf diejenigen, die das Blutbad überlebt haben. Doch was und vor allem wer ist dieses Ungetüm? Der Dunkle Ritter vermutet, dass es sich um den Alligatormann Killer Croc handelt, einen von Batmans Feinden. Doch als er der Spur des Ungeheuers bis in die finstere Kanalisation seiner Stadt folgt, enthüllt sich ihm ein grausiges, schier unfassbares Geheimnis! Der finale Band der unabhängigen Batman-Horrorsaga von Kultautor Garth Ennis (HITMAN, PREACHER) und Ausnahmekünstler Liam Sharp (WONDER WOMAN, BATMAN/CATWOMAN). ENTHÄLT: BATMAN: REPTILIAN 4-6

Fr. 25.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7416-2759-0
Verfügbarkeit: in der Regel innert 2-3 Tagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.

Über den Autor Ennis, Garth

GARTH ENNIS wurde 1970 in Nordirland geboren, lebt heute allerdings in New York. Er startete seine Laufbahn als Autor 1989 auf dem britischen Comic-Markt mit Troubled Souls, das sein Landsmann und Freund John McCrea zeichnete. Nach weiteren Veröffentlichungen in britischen Anthologien sowie Magazinen wie 2000 AD und Judge Dredd Magazine war Ennis Teil der "britischen Invasion" der US-amerikanischen Szene. Anfang der 1990er inszenierte Ennis HELLBLAZER, THE DEMON, UNKNOWN SOLDIER und natürlich HITMAN für DC, wodurch er zum Publikumsliebling wurde. Außerdem präsentierten er und Zeichner Steve Dillon die Kultserie PREACHER bei DCs Vertigo-Imprint, die inzwischen als TVSerie adaptiert wurde. Um den Jahrtausendwechsel herum schrieb Ennis für Marvel eine lange, wichtige und schwarzhumorige Punisher-Saga, die Frank Castle neues Leben einhauchte und seine multimedialen Adaptionen inspirierte, aber auch Thor: Vikings, Ghost Rider: Pfad der Tränen und Fury Max mit Oberspion Nick Fury. Später widmete sich Ennis noch DCs Antihelden Midnighter und dem Pulp-Helden Shadow. Schließlich kreierte er mit Zeichner Darick Robertson die mittlerweile ebenfalls als Fernsehserie realisierte Superhelden-Satire The Boys. Des Weiteren verfasste Ennis viele Kriegscomics und eigenständige Titel wie Die Chroniken von Wormwood, Jimmys Bastarde, Sara und Crossed. Mit John McCrea setzte er noch das HITMANSequel SECTION EIGHT um. Ennis wurde unter anderem für HITMAN mit dem Eisner Award ausgezeichnet. LIAM SHARP arbeitete früher als Assistent von Don Lawrence, dem Schöpfer der berühmten Science-Fiction-Comics Storm und Trigan. Die Solokarriere des 1968 in England geborenen Sharp startete Mitte der 1980er- Jahre im legendären britischen Comic-Magazin 2000 AD, wo er unter anderem Geschichten über Judge Dredd zu Papier brachte. Danach illustrierte er Storys für The Incredible Hulk, Spider-Man: Die Klonsaga, Venom: The Mace, Death Dealer, Jaguar God, Magik, Man-Thing, Red Sonja: Auf Reisen, Spawn: The Dark Ages, SUPERMAN: TODESSTACHEL, COUNTDOWN PRESENTS: LORD HAVOK & THE EXTREMISTS, die Vertigo-Serie TESTAMENT und natürlich die Videogame-Adaption GEARS OF WAR. 2011 schrieb und zeichnete Sharp die Graphic Novel Aliens: Fast Track to Heaven, außerdem gründete er 2014 seinen eigenen Kleinverlag für Artbooks und Comics. Überdies illustrierte er China Miévilles Prosa-Kurzgeschichtensammlung Andere Himmel, bebilderte ein Conan-Rollenspiel und arbeitete als Designer an Filmen wie Small Soldiers und Lost in Space sowie an der Animationsserie Batman of the Future. Mit dem Start der Rebirth-Ära des DC-Universums wurde Sharp einer der Stammzeichner von Autor Greg Ruckas gefeierter WONDER WOMAN-Saga. Anschließend schrieb und zeichnete er den fantastischen Einzelband BATMAN/ WONDER WOMAN: DER RITTER UND DIE PRINZESSIN. Schließlich visualisierte er eine lange, gefeierte GREEN LANTERN-Serie von Grant Morrison und einige Kapitel von Tom Kings BATMAN/CATWOMAN.

Weitere Titel von Ennis, Garth

Filters
Sort
display