Suchen

Eismann, Sonja: Ene, mene, Missy. Die Superkräfte des Feminismus

Beyoncé tut es. Lena Dunham tut es. Miley Cyrus tut es. Emma Watson tut es. Judith Holofernes tut es. Charlotte Roche tut es. Sie bezeichnen sich als Feministinnen. Und sie zeigen, wie aktuell das Thema gerade heute ist! Ist es dir vielleicht auch schon mal passiert, dass du auf der Straße schief angeguckt wirst, weil dein Rock zu kurz ist? Dass dein Lehrer denkt, Frauen verstehen Physik eh nicht? Und der Typ im Bewerbungsgespräch sich mehr für deine Brüste interessiert als für deine Fähigkeiten? Dann tu etwas und entdecke die Superkräfte des Feminismus! Denn mit etwas Selbstbewusstsein und Humor kannst du der Welt jeden Tag zeigen, wie du als Frau behandelt werden willst: mit Respekt und nicht etwa anders als ein Mann!

»Mit einem Sachbuch klärt Sonja Eismann junge Mädchen über viel mehr als nur Gleichberechtigung auf. Ein sehr guter Überblick, den man Jungen auch gewünscht hätte.« Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.5.2017

Für Feministen, die, die es werden wollen oder einfach nur die, die einmal wirklich hinter die Fassaden des Feminismus blicken wollen.
Autor Eismann, Sonja
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 256 S.
Meldetext in der Regel innert 2-5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B13.3 cm x D1.9 cm 225 g
Auflage 1. Auflage
Verlagsartikelnummer 1020854
Verlag Fischer Kinder- und Jugendtaschenbuch

Beyoncé tut es. Lena Dunham tut es. Miley Cyrus tut es. Emma Watson tut es. Judith Holofernes tut es. Charlotte Roche tut es. Sie bezeichnen sich als Feministinnen. Und sie zeigen, wie aktuell das Thema gerade heute ist! Ist es dir vielleicht auch schon mal passiert, dass du auf der Straße schief angeguckt wirst, weil dein Rock zu kurz ist? Dass dein Lehrer denkt, Frauen verstehen Physik eh nicht? Und der Typ im Bewerbungsgespräch sich mehr für deine Brüste interessiert als für deine Fähigkeiten? Dann tu etwas und entdecke die Superkräfte des Feminismus! Denn mit etwas Selbstbewusstsein und Humor kannst du der Welt jeden Tag zeigen, wie du als Frau behandelt werden willst: mit Respekt und nicht etwa anders als ein Mann!

»Mit einem Sachbuch klärt Sonja Eismann junge Mädchen über viel mehr als nur Gleichberechtigung auf. Ein sehr guter Überblick, den man Jungen auch gewünscht hätte.« Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.5.2017

Für Feministen, die, die es werden wollen oder einfach nur die, die einmal wirklich hinter die Fassaden des Feminismus blicken wollen.
Fr. 14.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7335-0259-1
Verfügbarkeit: in der Regel innert 2-5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.

Über den Autor Eismann, Sonja

Sonja Eismann, geboren 1973, lebt als freie Journalistin und Kulturwissenschaftlerin in Berlin und ist Mitgründerin, Mitherausgeberin und Redakteurin des Missy Magazine.

Weitere Titel von Eismann, Sonja

Filters
Sort
display