Suchen

Dazai, Osamu: No Longer Human

Bekenntnisse eines Gezeichneten | Der Millionenseller aus Japan in der einzigen verbindlichen Übersetzung

Osamu Dazais No Longer Human ist ein Meisterwerk der japanischen Literatur und Kultbuch. Es wurde durch Verfilmungen und als Manga des berühmten Zeichners Junji Ito zum Millionenseller - und machte den Autor und seinen Protagonisten Yozo zum Idol.

Yozo sehnt sich nach einem Gefühl der Zugehörigkeit und dem eigenen Platz in der Welt. Seit der Kindheit fühlt er sich außen vor, nur als Familienclown ist ihm Aufmerksamkeit sicher - und so wird er vom notorischen Possenreißer zum sarkastischen Intellektuellen. In einer feinsinnigen Mischung aus Ironie und Verletzlichkeit entblößt er seine Wünsche, Schwächen und Sehnsüchte. In je tiefere Verzweiflung er gerät, desto scharfsichtiger wird dabei sein Blick auf die menschliche Suche nach Bedeutung.

Voller Witz und Sarkasmus durchleuchtet Osamu Dazai in No Longer Human die Fragilität der menschlichen Existenz und entfaltet erzählerisch die Wirkkraft eines widerständigen Denkens.


Autor Dazai, Osamu
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 150 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, August 2024
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B11.8 cm
Auflage 1. A.
Verlagsartikelnummer ST 5452
Verlag Suhrkamp

Osamu Dazais No Longer Human ist ein Meisterwerk der japanischen Literatur und Kultbuch. Es wurde durch Verfilmungen und als Manga des berühmten Zeichners Junji Ito zum Millionenseller - und machte den Autor und seinen Protagonisten Yozo zum Idol.

Yozo sehnt sich nach einem Gefühl der Zugehörigkeit und dem eigenen Platz in der Welt. Seit der Kindheit fühlt er sich außen vor, nur als Familienclown ist ihm Aufmerksamkeit sicher - und so wird er vom notorischen Possenreißer zum sarkastischen Intellektuellen. In einer feinsinnigen Mischung aus Ironie und Verletzlichkeit entblößt er seine Wünsche, Schwächen und Sehnsüchte. In je tiefere Verzweiflung er gerät, desto scharfsichtiger wird dabei sein Blick auf die menschliche Suche nach Bedeutung.

Voller Witz und Sarkasmus durchleuchtet Osamu Dazai in No Longer Human die Fragilität der menschlichen Existenz und entfaltet erzählerisch die Wirkkraft eines widerständigen Denkens.


CHF 18.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-518-47452-5
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, August 2024

Über den Autor Dazai, Osamu

Osamu Dazai, 1909-1948, war ein japanischer Schriftsteller. Sein bohemehaftes Leben bildet den Stoff für zahlreiche seiner Werke. Schon zu Lebzeiten ein Mythos, verkörpert dieser mit der europäischen Kultur und Literatur vertraute japanische Autor die beste Tradition japanischen autobiografischen Schreibens von universalem Reiz. Jürgen Stalph, geboren 1954 in Andernach. Nach dem Studium japanologische Lehr- und Forschungstätigkeit in Bochum (1984-1989) und Tokyo (1989-2005). Mitherausgeber und verantwortlicher Redakteur des dreibändigen Großen japanisch-deutschen Wörterbuches (München: Iudicium, 2009-2022). Übersetzer zahlreicher Romane und Erzählungen von u. a. Abe Kobo, Dazai Osamu, Murakami Haruki, Haniya Yutaka, Tanizaki Junichiro, Machida Ko, Wakatake Chisako, Ito Seiko.

Weitere Titel von Dazai, Osamu

Filters
Sort
display