Suchen

Crepax, Guido: Crepax: Dracula

Wenige Horror-Geschichten wurden so oft adaptiert wie Bram Stokers »Dracula«. Auch Guido Crepax nahm sich des wirkmächtigsten aller Vampirromane an. Mit der für ihn typischen Kunstfertigkeit, mit unorthodoxen Seitenkompositionen, dynamischer Strichführung und untrüglichem Gespür für Dramaturgie, setzt Crepax »Dracula« als sinnlich-gruselige Graphic Novel um. Filmische Kompositionen, feinsinniger Schwarz-Weiß-Strich und explizite, um nicht zu sagen extreme Themen: Der italienische Comickünstler Guido Crepax (1933-2003) gehört heute international zu den kanonisierten Klassikern des Comics und wird nicht nur in der Fachwelt als einer der wichtigsten Vorläufer der Graphic Novel geschätzt. Seine in den 1960er- und 1970er-Jahren erschienenen Hauptwerke revolutionierten die Bildsprache des Mediums und inspirierten weltweit unzählige Comickünstler*innen. Crepax fasziniert und polarisiert. Das gilt sowohl für seine zahlreichen Adaptionen literarischer Klassiker als auch für seine erotischen Werke. Splitter editiert eine Auswahl seiner Comics in hochwertiger Ausstattung, neuer Übersetzung und mit exklusiven Covern für den deutschsprachigen Markt. Dieses Buch ist »Splitternackt« - ein erotischer Comic.

 

Autor Crepax, Guido
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 144 S.
Meldetext in der Regel innert 2-5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen schwarz-weißes Comicalbum
Masse H32.2 cm x B23.2 cm x D1.8 cm 1'066 g
Verlag Splitter Verlag

Wenige Horror-Geschichten wurden so oft adaptiert wie Bram Stokers »Dracula«. Auch Guido Crepax nahm sich des wirkmächtigsten aller Vampirromane an. Mit der für ihn typischen Kunstfertigkeit, mit unorthodoxen Seitenkompositionen, dynamischer Strichführung und untrüglichem Gespür für Dramaturgie, setzt Crepax »Dracula« als sinnlich-gruselige Graphic Novel um. Filmische Kompositionen, feinsinniger Schwarz-Weiß-Strich und explizite, um nicht zu sagen extreme Themen: Der italienische Comickünstler Guido Crepax (1933-2003) gehört heute international zu den kanonisierten Klassikern des Comics und wird nicht nur in der Fachwelt als einer der wichtigsten Vorläufer der Graphic Novel geschätzt. Seine in den 1960er- und 1970er-Jahren erschienenen Hauptwerke revolutionierten die Bildsprache des Mediums und inspirierten weltweit unzählige Comickünstler*innen. Crepax fasziniert und polarisiert. Das gilt sowohl für seine zahlreichen Adaptionen literarischer Klassiker als auch für seine erotischen Werke. Splitter editiert eine Auswahl seiner Comics in hochwertiger Ausstattung, neuer Übersetzung und mit exklusiven Covern für den deutschsprachigen Markt. Dieses Buch ist »Splitternackt« - ein erotischer Comic.

 

Serien: Crepax
CHF 46.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-98721-314-4
Verfügbarkeit: in der Regel innert 2-5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.

Weitere Titel von Crepax, Guido

Filters
Sort
display