Suchen

Benoît, Ted: Blake und Mortimer 10: Der Fall Francis Blake

Ein Maulwurf im MI5

Der britische Geheimdienst ist in Aufruhr: Es gibt Beweise, dass ein ausländischer Spionagering auf dem Boden des Inselreichs operiert. Doch jedes Mal, wenn die Spionageabwehr, deren Chef Hauptmann Francis Blake ist, einer Spur nachgeht, löst diese sich in nichts auf. Gibt es einen Maulwurf innerhalb des MI5? Dieser Verdacht scheint zur Gewissheit zu werden, als ein kompromittierendes Foto von Blake selbst auftaucht. Allein Professor Philip Mortimer kann nicht an die Schuld seines Freundes glauben...

Die Serie "Blake und Mortimer"

Die Serie um die beiden Briten Hauptmann Francis Blake und Professor Philip Mortimer gehört zu den besten und erfolgreichsten Reihen für erwachsene Comicleser. Mit dem Charme und dem Duktus der 1950er Jahre entführt sie die Leser in spannende und manchmal mystische Welten.

Gerade diese Mischung aus realer Geschichte und Elementen aus Mythologie, Science-Fiction und Thriller macht die Faszination aus. Wenn diese Melange von zwei echten britischen Gentlemen dargereicht wird, muss man nur noch Hut und Mantel an der Garderobe abgeben und sich in den bequemen Sessel eines Londoner Clubs sinken lassen, um vollends in die Serie einzutauchen.


Autor Benoît, Ted
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2001
Seitenangabe 68 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Album
Masse H29.5 cm x B22.0 cm x D0.6 cm 329 g
Coverlag Carlsen Comics (Imprint/Brand)
Auflage 11. A.
Reihe Blake und Mortimer
Verlagsartikelnummer 646014
Verlag Carlsen

Ein Maulwurf im MI5

Der britische Geheimdienst ist in Aufruhr: Es gibt Beweise, dass ein ausländischer Spionagering auf dem Boden des Inselreichs operiert. Doch jedes Mal, wenn die Spionageabwehr, deren Chef Hauptmann Francis Blake ist, einer Spur nachgeht, löst diese sich in nichts auf. Gibt es einen Maulwurf innerhalb des MI5? Dieser Verdacht scheint zur Gewissheit zu werden, als ein kompromittierendes Foto von Blake selbst auftaucht. Allein Professor Philip Mortimer kann nicht an die Schuld seines Freundes glauben...

Die Serie "Blake und Mortimer"

Die Serie um die beiden Briten Hauptmann Francis Blake und Professor Philip Mortimer gehört zu den besten und erfolgreichsten Reihen für erwachsene Comicleser. Mit dem Charme und dem Duktus der 1950er Jahre entführt sie die Leser in spannende und manchmal mystische Welten.

Gerade diese Mischung aus realer Geschichte und Elementen aus Mythologie, Science-Fiction und Thriller macht die Faszination aus. Wenn diese Melange von zwei echten britischen Gentlemen dargereicht wird, muss man nur noch Hut und Mantel an der Garderobe abgeben und sich in den bequemen Sessel eines Londoner Clubs sinken lassen, um vollends in die Serie einzutauchen.


CHF 18.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-551-01990-5
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen

Alle Bände der Reihe "Blake und Mortimer" mit Band-Nummer

Über den Autor Benoît, Ted

Ted Benoît, Jahrgang 1948, zeichnete seine ersten Comics Anfang der 70er Jahre. In der Folgezeit entstanden u.a. die Bände "Vers la Ligne Claire", "Histoires Vraies" und "Hospital". Benoît war schnell begeistert von der Zeichenkunst Hergés, dessen Stil er 1982 in seiner Serie "Ray Banana" aufgriff. Neben dem Comic "Bingo Bongo und seine Kongo-Combo" und diversen Drucken erschien außerdem der Bildband "La Peau du Leopard". Nach dem "Ray Banana"-Bilderbuch "L?Homme Qui Ne Transpirait Pas" revitalisierte Benoît in Zusammenarbeit mit dem Szenaristen Jean van Hamme die Serie "Blake und Mortimer" von Edgar P. Jacobs, deren neuer Band "Der Fall Francis Blake" in Frankreich und Belgien Verkaufsrekorde brach.

Weitere Titel von Benoît, Ted

Filters
Sort
display