Suchen

Arndt, Aike: Verdammte Wirklichkeit

Welchen Titel würde wohl der erste von Gott gezeichnete Comic tragen? Und kommt Mond auch drin vor? Wie geht es Gott eigentlich mit Gott, wenn er überall und gleichzeitig sein kann? Bringt er auch Chips mit? Und wie geht er mit dem Neid auf Bob Dylans Unberühmtheit um? Niemand ergründet diese Fragen, die auch sonst niemand außer ihm stellt, so charmant und eigenwillig wie der Berliner Comicphilosoph Aike Arndt. Aus absurden Situationen und Annahmen destilliert er dabei nicht weniger skurrile Erkenntnisse, die uns der abstrakten Figur Gott und somit auch uns selbst näher bringen. Nach Die Zeit und Gott und Das Nichts und Gott bindet der Sammelband Verdammte Wirklichkeit etliche Comic-Heftchen, die Aike Arndt aus Gründen (Prokrastination) anstelle des heiß-ersehnten dritten Bandes seiner Gott-Trilogie angefertigt hat. Die Comicforschung spricht von den Arndtschen Apokryphen. Wir nennen es ein Buch, dass man haben muss!

 

Autor Arndt, Aike
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 208 S.
Meldetext in der Regel innert 2-5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen 208 schwarz-weiße Abbildungen
Masse H12.4 cm x B10.1 cm x D2.2 cm 172 g
Verlag Zwerchfell

Welchen Titel würde wohl der erste von Gott gezeichnete Comic tragen? Und kommt Mond auch drin vor? Wie geht es Gott eigentlich mit Gott, wenn er überall und gleichzeitig sein kann? Bringt er auch Chips mit? Und wie geht er mit dem Neid auf Bob Dylans Unberühmtheit um? Niemand ergründet diese Fragen, die auch sonst niemand außer ihm stellt, so charmant und eigenwillig wie der Berliner Comicphilosoph Aike Arndt. Aus absurden Situationen und Annahmen destilliert er dabei nicht weniger skurrile Erkenntnisse, die uns der abstrakten Figur Gott und somit auch uns selbst näher bringen. Nach Die Zeit und Gott und Das Nichts und Gott bindet der Sammelband Verdammte Wirklichkeit etliche Comic-Heftchen, die Aike Arndt aus Gründen (Prokrastination) anstelle des heiß-ersehnten dritten Bandes seiner Gott-Trilogie angefertigt hat. Die Comicforschung spricht von den Arndtschen Apokryphen. Wir nennen es ein Buch, dass man haben muss!

 

Fr. 18.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-943547-64-1
Verfügbarkeit: in der Regel innert 2-5 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.

Weitere Titel von Arndt, Aike

Filters
Sort
display